Informationen zum Abholservice der Stadtbücherei

Die Stadtbücherei bietet einen Abholservice an. In folgender FAQ-Liste finden Sie alle wichtigen Fragen und Antworten rund um die Stadtbücherei und die aktuelle Coronaverordnung.

Ab dem 1. April 2021 gelten wieder die regulären Leihfristen.
Ja, der Rückgabekasten wird regelmäßig geleert und steht Ihnen 24*7 zur Verfügung. Die Rückgabe der Medien in der Bücherei ist möglich, wenn Sie einen Termin haben.
Sie können telefonisch unter der Nummer 07021 502-403 einen Termin zur Abholung vereinbaren.
Ja, nutzen Sie unseren Abholservice "HIN UND WEG".
"Click & Meet", also der Besuch der Stadtbücherei zum stöbern, ist im Moment aufgrund der hohen Infektionszahlen nicht möglich.
Ab dem 1. April fallen wieder die regulären Gebühren an.  Sie können die Gebühren bezahlen, wenn Sie einen Termin vereinbaren.
Unsere digitale Zweigstelle ist uneingeschränkt geöffnet und Sie können dort eMedien und eLearning-Kurse für eine zeitlich befristete Nutzung ausleihen und auf PC, eBook-Reader, Tablet oder Smartphone herunterladen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Auch unsere weiteren digitalen Angebote, die Datenbanken Brockhaus digital, Munzinger (Biographisches Archiv und Länderarchiv) und die Streamingdienste Freegal Music und Filmfriend können Sie mit unserem Leseausweis ohne weitere Kosten nutzen.

Bitte schicken Sie eine E-Mail an stadtbuecherei@kirchheim-teck.de
Nach der Anmeldung stellen wir Ihnen kostenlos einen vorläufigen Leserausweis aus.

Ja, Fernleihe ist möglich. Informationen finden Sie hier.
Sie können uns gerne während der üblichen Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 07021 502-400 anrufen. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Telefon abends nicht besetzt ist, wenn keine Termine mehr anstehen. Schreiben uns dann gerne eine E-Mail an stadtbuecherei@kirchheim-teck.de